Mit dem 19. Juni 2017 endet die Berufsausbildung von Jana Brandewiede.
Nach einem 6-monatigen Bundesfreiwilligendiest (in Kooperation mit dem Landessportverband Schleswig-Holstein, dem Gettorfer TV und dem Tennisclub Gettorf) im Jahr 2014 hatte sich Jana Brandewiede für eine Ausbildung zur Sport- und Fitnesskauffrau beim Gettorfer TV entschieden. Diese hat sie nun mit besten Noten beendet und war als Auszubildende im Verein sogar bis zur stellvertretenden Sportkoordinatorin aufgestiegen.
Die kommenden 12 Monate will Jana auf Weltreise gehen.

Wir bedanken uns für die Zeit, die geleistete Arbeit für den Sport in Gettorf und wünschen Jana alles erdenklich Gute!

Dein GTV!