Am Freitag, 24.01.2014 hat der GTV zu einer Reise durch die Vereinsgeschichte eingeladen und gut 60 Gäste ließen sich gerne mitnehmen. Unsere fünf Archivare – Jürgen Doose, Horst Wardin, Christian Mißfeldt, Pulle Johannsen und Dieter Koch haben in mühevoller Vorarbeit die GTV - Vereinsgeschichte in Auszügen auf mehreren Stellwänden präsentiert. Euch allen ganz herzlichen Dank dafür!! Schnell bildeten sich um die Stellwände mit Fotos aus der „Urgeschiche“ bis zur Gegenwart, Urkunden, Mitgliedsausweisen, Wimpel etc. kleine Gruppen. Man erkannte sich oder andere bekannte Gesichter wieder, es wurde viel gerätselt, wer auf den älteren Fotos abgebildet sein könnte, in welcher Ecke von Gettorf die Fotos geschossen wurden, es wurden alte Geschichten ausgetauscht - es war spannend! Peter Machatsch stellte die Entstehungsgeschichte vom Rollschuh zum Inliner da – unglaublich, dass der Schuh nicht in den Staaten oder in China auf die Rolle kam, sondern dass Adalbert Machatsch die Rollschuhe bereits 1968 quasi um die Ecke in Blickstedt ständig weiter entwickelte. Auch Dir, Peter – Danke für Deinen Beitrag!
 
Eine weitere Etappe der „Geschichtsreise“ war eine Filmbeitrag, den uns freundlicherweise Uli Stegemann zur Verfügung gestellt hat. Ein Dank auch an Dich, Uli! Die Gäste ließen sich gerne auf einen amüsanten Ausflug in das Vereinsleben vor 50 Jahren ein. Es gab unter anderem Szenen eines Sportfestes, Turnwettbewerbs und Feldhandballturniers auf dem Sportplatz am Ringweg. Ein Festumzug durchs Dorf mit unglaublicher Beteiligung wurde gezeigt. Und die fröhliche Feststimmung vom Jugendball und vom Stiftungsfest schwappte vom Film förmlich in den Saal über!
 
Dieser Filmbeitrag stieß auf so gute Resonanz, dass wir gerne die Idee von Marko Koch aufgreifen und den Film vervielfältigen lassen und allen Interessierten gegen einen Kostenbeitrag zur Verfügung stellen werden. Einen weiteren Film vom Festakt der 100- Jahr-Feier steuerte Burkhard Kasten bei - Danke schön! Alles in allem war es ein gelungener Abend in netter Atmosphäre.

  • GTVhistorisch01
  • GTVhistorisch02
  • GTVhistorisch03
  • GTVhistorisch04
  • GTVhistorisch05
  • GTVhistorisch06
  • GTVhistorisch07
  • GTVhistorisch08
  • GTVhistorisch09
  • GTVhistorisch10
  • GTVhistorisch11
  • GTVhistorisch12
  • GTVhistorisch13
  • GTVhistorisch14
  • GTVhistorisch15
  • GTVhistorisch16
  • GTVhistorisch17
  • GTVhistorisch18
  • GTVhistorisch19
  • GTVhistorisch20
  • GTVhistorisch21
  • GTVhistorisch22
  • GTVhistorisch23
  • GTVhistorisch24
  • GTVhistorisch25
  • GTVhistorisch26
  • GTVhistorisch27

Zeitnah ist eine Jubiläumsausstellung geplant auf der die Stellwände und anderen Exponate der Vereinsgeschichte für alle Interessierten gezeigt werden sollen. Wenn Sie noch alte Urkunden, Unterlagen, altes Sportgerät / alte Sportkleidung etc. auf dem Dachboden, in Kisten oder Kartons versteckt haben, welches auf der Jubiläums - Ausstellung gezeigt werden könnte, dann setzen Sie sich bitte mit unserer Geschäftsstelle in Verbindung.
Weitere Informationen sowohl zum Film (Fertigstellung, Auflage, Preis etc.) als auch zum aktuellen Stand der Ausstellung werden wir zeitnah im Internet oder über die Presse veröffentlichen!

Erreichbarkeit unseres Vereins

Sportbüro

Fon 04346 - 88 19
WhatsApp 0176 - 205 88 368.

Das Sportbüro beantwortet Fragen zu den Sportangeboten des Vereins sowie allgemeine Fragen, z.B. wie man Mitglied wird und wie viel Beitrag in welcher Abteilung erhoben wird.
Wir sind praktisch immer für unsere Mitglieder da. Jedoch haben wir auch Termine oder geben Sportstunden. Unsere Mindestberatungszeiten finden Sie mit diesem
Link.

 

Mitgliederverwaltung

Fon 04346 - 429 14 63
WhatsApp 0176 - 216 37 850

Hier gibt es konkrete Antworten bei Fragen zum Mitgliedschaftsstatus, z.B. warum wie viel Beitrag abgebucht wurde. Kündigungen und Abteilungsänderungen sind weiterhin nur schriftlich mit handschriftlicher Unterschrift zum Quartalsende möglich.