Die Handballabteilung der HSG Gettorf/Osdorf und des Gettorfer TV bietet auch in diesem Jahr das 11. Handballcamp an. In der Woche vom 6. bis 11.8.2018 vermitteln wir – in alters- und leistungsgerechten Gruppen – spielerisch und mit viel Spaß die Grundlagen dieses beliebten Mannschaftssports. Dazu gehören die Bereiche Fangen, Werfen und Passen sowie koordinative und kognitive Fähigkeiten.
Das Camp richtet sich an alle, die bereits Handball spielen oder diesen Sport einfach mal ausprobieren und kennenlernen wollen.

Erstmalig in diesem Jahr veranstaltet auch die Taekwondo-Abteilung in der letzten Ferienwoche das 1. Taekwondo-Power-Camp vom 13. bis 17.08.2018. Unter dem Motto „Kick & Fun“ werden auch hier auf spielerischer Art und einfacher Weise Kick-, Box- und Selbstverteidigungs-Techniken vermittelt. In dieser Woche werden vielfältige Fußtritte aus dem Stand und im Sprung einfach und mehrfach und Boxtechniken am Schlagkissen erlernt, und wie man sich mit einfachen aber effektiven Techniken gegen Angriffe verteidigen kann. In diesem Rahmen werden Fähigkeiten wie Koordination, Konzentration, Reaktion, Schnelligkeit und Sprungkraft gefördert.
Dieses Camp richtet sich an alle Mädchen und Jungen, ob Anfänger, welche in spaßiger Atmosphäre mit cooler Musik den koreanischen Kampfsport einfach mal ausprobieren oder Fortgeschrittene, welche ihre Fähigkeiten optimieren wollen.

Selbstverständlich sind auch Interessierte aus anderen Sportarten, die einfach mal über den Tellerrand schauen wollen, in beiden Camps herzlich willkommen.

Eine Mitgliedschaft im Sportverein ist für die Teilnahme an den Camps nicht erforderlich. Bisherige Nichtmitglieder besteht für diese Zeit eine Sondermitgliedschaft.
Das Training leiten erfahrene TrainerInnen und BetreuerInnen. Jeder Teilnehmer erhält ein Camp-Shirt. Obst und Getränke werden kostenfrei zur Verfügung gestellt, außerdem gibt es kleine Überraschungen.


Sonderbeitrag: 40,00 Euro / Kind je Camp.

Handball (6.-11.08.2018):
Camp 1: für Kinder der Jahrgänge 2012 – 2008 jeweils täglich von 9:30 bis 12:00 Uhr
Camp 2: für Kinder der Jahrgänge 2008 - 2004 jeweils täglich von 15:00 bis 17:30 Uhr
Am Samstag zeigen die Hanball-TeilnehmerInnen ihren Eltern, Geschwistern, Verwandten und Freunden ihr Können. Beginn: 9:30 bis ca.12:00 Uhr.

Taekwondo (13.-17.08.2018)
Camp 3: für Kinder der Jahrgänge 2011 - 2007 jeweils täglich von 9:30 bis 11:30 Uhr
Camp 4: für Kinder der Jahrgänge 2006 - 2001 jeweils täglich von 15:00 bis 18:00 Uhr

Schriftliche Anmeldung mit dem jeweiligen Anmeldebogen
Handball: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Margit Peretzke, Sander Weg 10, 24214 Gettorf.
Taekwondo: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldung bis zum 03.07.2018 – wir freuen uns auf Euch!
Der Anmeldebogen ist hier auch im Internet erhältlich (www.gettorfer-tv.de oder www.handball.gettorfer-tv.de) oder über o. g. E-Mail-Adressen.

Mit sportlichen Grüßen

Margit Peretzke (Handball)        Ulf Hopf (Taekwondo)
Tel. 0176 / 519 19 444              Tel. 0162 / 4982121

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (AnmeldebogenHandballCamp.pdf)Anmeldebogen Handball[HandballCamp 2018]1816 KB
Diese Datei herunterladen (AnmeldebogenTaekwondoCamp.pdf)Anmeldebogen Taekwondo[TaekwondoCamp 2018]2032 KB
Diese Datei herunterladen (PlakatHandballCamp.pdf)Plakat Handball[HandballCamp2018]1998 KB
Diese Datei herunterladen (PlakatTaekwondoCamp.pdf)Plakat Taekwondo[TaekwondoCamp 2018]2047 KB

Erreichbarkeit unseres Vereins

Sportbüro

Fon 04346 - 88 19
WhatsApp 0176 - 205 88 368.

Das Sportbüro beantwortet Fragen zu den Sportangeboten des Vereins sowie allgemeine Fragen, z.B. wie man Mitglied wird und wie viel Beitrag in welcher Abteilung erhoben wird.
Wir sind praktisch immer für unsere Mitglieder da. Jedoch haben wir auch Termine oder geben Sportstunden. Unsere Mindestberatungszeiten finden Sie mit diesem
Link.

 

Mitgliederverwaltung

Fon 04346 - 429 14 63
WhatsApp 0176 - 216 37 850

Hier gibt es konkrete Antworten bei Fragen zum Mitgliedschaftsstatus, z.B. warum wie viel Beitrag abgebucht wurde. Kündigungen und Abteilungsänderungen sind weiterhin nur schriftlich mit handschriftlicher Unterschrift zum Quartalsende möglich.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok