Die Zahlung der Mitgliedbeiträge ist Eure Bringschuld an den Verein. Falls Euer Konto einmal nicht ausreichend gedeckt ist, erhaltet Ihr zunächst eine Zahlungserinnerung mit einer Frist von 14 Tagen und zusätzlichen Kosten von 3,50 € per Beleg. Sollte auch diese Frist verstreichen, ohne dass Ihr euch meldet, erhaltet Ihr eine Mahnung mit einer Frist von 7 Tagen und zusätzlichen 3,50 € zur Deckung des Verwaltungsaufwands.

Weitere Konsequenzen sind die Einschaltung eines Rechtsanwalts oder eines Inkassobüros. Sämtliche Kosten werden Euch in Rechnung gestellt.

Für sozial schwache Personen gibt es verschiedene Hilfen, insbesondere für Kinder den Kinderhilfsfonds. Keine Scheu! Sprecht uns an! Wir helfen gern!