Die Alterspanne im Spielmannszug reicht von acht bis achtzig, wobei regelmäßig dazukommende Neuanfänger den Altersdurchschnitt unten halten. Für diejenigen, die schon ein paar Jahre im Spielmannszug musizieren, ist es selbstverständlich, ihr Wissen an die nächste Musikergeneration weiterzugeben. Alle Ausbilder arbeiten bei uns ehrenamtlich, so dass neben einer Mitgliedschaft im Gettorfer Turnverein keine Kosten für den hochwertigen Musikunterricht entstehen. In diesem wird neben der Ausbildung am Instrument viel Wert auf ein breites musiktheoretisches Fundament gelegt. Wir sind stolz, dass wir es auf dieser ehrenamtlichen Basis schaffen, derart erfolgreiche Arbeit zu leisten, dass viele unserer Musiker gern gesehene Mitglieder in den Auswahlorchestern Schleswig-Holsteins und auch auf Bundesebene waren und sind.

Übrigens: Mit der Ausbildung am Instrument kann bei uns ab einem Alter von ca. neun Jahren begonnen werden. Aber auch Jugendliche und Erwachsene mit und ohne musikalische Erfahrung sind uns immer willkommen.

Aber der Spielmannszug ist nicht nur ein Orchester und es geht nicht immer nur um die Musik. Natürlich sind wir auch eine Gemeinschaft, die auf Freizeiten viel Spaß miteinander hat, Feste gemeinsam feiert und füreinander einsteht. Somit sind wir ein wichtiger Bestandteil der Jugendarbeit und des kulturellen Lebens in der Gemeinde Gettorf und im gesamten Dänischen Wohld.

Erreichbarkeit unseres Vereins

Sportbüro

Fon 04346 - 88 19
Fon 04346 - 602 39 20
Fon 0176 - 205 88 368

Das Sportbüro beantwortet Fragen zu den Sportangeboten des Vereins sowie allgemeine Fragen, z.B. wie man Mitglied wird und wie viel Beitrag in welcher Abteilung erhoben wird.
Wir sind praktisch immer für unsere Mitglieder da. Jedoch haben wir auch Termine oder geben Sportstunden. Unsere Mindestberatungszeiten finden Sie mit diesem
Link.

 

Mitgliederverwaltung

Fon 04346 - 429 14 63
Fon 0176 - 216 37 850

Hier gibt es konkrete Antworten bei Fragen zum Mitgliedschaftsstatus, z.B. warum wie viel Beitrag abgebucht wurde. Kündigungen und Abteilungsänderungen sind weiterhin nur schriftlich mit handschriftlicher Unterschrift zum Quartalsende möglich.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok