Hinweis zur Beitragsstrukturreform ab 1. Januar 2019

Liebe Mitglieder,

ab 1. Januar 2019 greift eine Beitragsstrukturreform. Dies haben nach diversen Workshops und Infoterminen die Delegiertenversammlung und der Aufsichtsrat beschlossen.
Unser Antrieb ist der Wunsch vieler Mitglieder, eine überschaubarere Struktur, also eine Vereinfachung zu erreichen. Immer wieder wurde und wird bis heute von den Mitgliedern bemängelt, dass der Wechsel in andere Abteilungen des Vereins sehr aufwändig sei. Beiträge eines Vereins sollten solidarisch, gerecht, fair, transparent und einfach strukturiert sein. Ziel ist es nicht, höhere Beitragseinnahmen für den GTV zu erzielen, sondern diese möglichst konstant zu halten. Ausführliche Informationen sind herunterladbar. Für Fragen stehen wir gerne bereit!

Mitglieder hatten die Möglichkeit, schriftlich mit Originalunterschrift bis einschl. 1. Dezember 2018 Ihre Mitgliedschaft zu kündigen. Der nächste Kündigungstermin ist der 1.3.2019 mit Ablauf der Mitgliedschaft 31.3.2019

Downloads:
Ausführliche Information zur Beitragsstrukturreform
Beitragsordung ab Januar 2019


Nach einem erfolgreichen Start der Boxgruppe für Erwachsene zum Jahresanfang, konnte der Verein zusätzlich kinder- und jungedgerechte Trainingszeiten zur Verfügung stellen.
Konkret heißt es, dass nach den Osterferien eine feste Hallenzeit (zunächst bis zum Winterbelegungsplan) montags 19-20 in der "Alten Halle" / Parkschule angeboten wird.

Die Kinder sollten gerne das 10. Lebensjahr vollendet haben. Neben der pyshischen Grundausbildung erlernen die Sportler die Grundlagen der Boxtechniken. Sie schöpfen Selbsvertrauen und Selbstbewußtsein um auch außerhalb des Sports sicher aufzutreten. Sie verbessern die eigene Durchsetzungsfähigkeit sowie ihre Koordination und Konzetration.
 
Interessierte sind herzlich zu einem Schnuppertraining und Infogespräch in der Erwachsenengruppe eingeladen. Diese findent in den Osterferien mittwochs 30.03. und 06.04. jeweils um 20 Uhr im Schulsportzentrum 1-3 statt.
(Das Angebot ist selbstverständlich auch für Menschen mit Migrationshintergrund geeignet.)

Fragen beantwortet Trainer und Abteilungsleiter Alexander Kahn, Tel. 0176 / 226 826 95.