Am letzten Spieltag machte die Spielgemeinschaft Gettorf/Preetz/Schleswig die entscheidenden Punkte um die dritte Meisterschaft in Folge fest. Das erste Spiel gegen TUS Gaarden Kiel ging zwar 7:4 verloren, es war Spiel auf allem Höchsten Niveau. Zur Pause stand 4:1 für die junge Truppe des TUS Gaarden Kiel, nach der Pause kamen wir noch auf ein 6:4 heran, mussten nach einem Ballverlust das 7:4 hin nehmen. Damit war für dieses Spiel endgültig entschieden. Also musste das zweite Spiel gegen den TSV Bordesholm gewonnen werden. Zur Pause lagen wir 5:4, zur Überraschung aller anwesenden Zuschauern , nach der Pause wurden sie erfolgreich nieder gekämpft, das Spiel endete 10:6 für uns aus. Damit war Titel für uns unter Dach und Fach.

Auf dem Bild fehlen als Spieler Thomas Born, Frank Fleischhauer, Matthias Wiese, Björn Ströh und Mike Bunke

Neben dem Gewinn der Ü30 – Regionalliga – Meisterschaft, haben wir Gettorfer noch 5 andere Mannschaften in unterschiedlichen Altersklassen am Start gehabt.
Die Erwachsenen  - Mannschaft holte in der Großfeld – Regionalliga den dritten Platz, Ambitionen und Potenzial ist vorhanden.  Es eine deutliche Steigerung gegen über dem Vorjahr fest zu Stellen, da wir einen Trainer mit 2. Liga Spielerfahrung gewinnen konnten.
Unsere Damenmannschaft war als Spielgemeinschaft mit SV Barkelsby am Start und holten den fünften Platz in den Damen – Kleinfeld – Regionalliga. Es war das erste Jahr, das sie in dieser Zusammenstellung gespielt haben.
Als nächstes haben wir unsere  Jugendmannschaften, einmal unsere U13. Sie belegten am Ende der Playoff’s, Platz 5 in der Kleinfeld Regionalliga Nord.
Jetzt kommen wir zur U15, diese war aktiv in der Kleinfeld – Regionalliga, sie holten den zweiten Platz in Ihrer Altersklasse. Damit ist die Saison für sie noch nicht beendet, sie stecken voll in der Vorbereitung für die Deutsche Meisterschaft, dazu kommen wir noch.
Ein neues Spielsystem führten wir bei der U17 ein, sie Spielen jetzt Großfeld nicht mehr Kleinfeld. Uns war klar das Lehrgeld bezahlt werden musste, es kam Platz 4 in der Großfeld – Regionalliga raus. In der nächsten Saison wird es bestimmt anders am Ende aussehen.
Als krönenden Abschluss einer  langen Saison, wird unsere U15 noch an der Deutschen Meisterschaft in ihrer Altersklasse teilnehmen, wie oben schon erwähnt. Diese richten wir Gettorfer am 21.06. und 22.06.2014 in Gettorf aus, es werden weitere 7 Jugendmannschaften aus der ganzen Bundesrepublik anreisen. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.
Dies war ein kleiner Abriss aus der Saison 2013/14, wir möchten uns bedanken beim Verein, Betreuern, Eltern, Helfern und Zuschauern.

Auf dem Bild fehlen als Spieler Thomas Born, Frank Fleischhauer, Matthias Wiese, Björn Ströh und Mike Bunke

Andreas Liske, Spartenleiter