Einmal Nordmeister, einmal Vize-Nordmeister und zwei Landestitel von Schleswig-Holstein – das ist das Ergebnis der gemeinsamen Meisterschaften der Senioren der Bundesländer Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein (die sog. Four-Nord-Meisterschaft, da ohne Niedersachsen), die am Wochenende in Hamburg beim Tanzsportclub Casino Oberalster ausgetragen wurden.

In der C-Klasse gingen Alexander & Katharina Suppes gegen 12 Konkurrentenpaare an den Start, qualifizierten sich mit voller Punktzahl für die Zwischenrunde und anschließend für das Finale mit 6 Paaren. Nach Langsamen Walzer und Tango noch auf Platz 3, konnten sie sich mit dem 2. im Slow Foxtrott und dem Gewinn des Quicksteps auf Platz 2 des Turniers vorschieben. Der erste Platz im Gesamtergebnis ging an Helmut Faber / Eva Schlossarek vom TTC Harburg. Drittplatzierte wurden Stefan Rister / Nicole Bender von der TSA d. TSV Kronshagen, die ebenfalls vom GTV Trainer Martin Schumann betreut werden.

 

2019 09 07 Tanzen1
(von links: Suppes Gettorfer TV -  Faber / Schlossarek, TTC Harburg – Rister/Bender, TSV Kronshagen, Stehen / Schulz, Club Céronne Hamburg – Fiedler / Locnikar, Bremen – Kikow, Itzehoe)

Damit holten sich Katharina und Alexander den Landesmeistertitel in der C-Klasse der Senioren II nach Gettorf, vor den Kronshagenern Rister/Bender und Ehepaar Kikow aus Itzehoe.

2019 09 07 Tanzen2
(von links:  Stefan Rister / Nicole Bender TSV Kronshagen – Alexander & Katharina Suppes Gettorfer TV – Kikow, Itzehoe)

Weiter ging es mit den Senioren der B-Klasse, wo Ralf & Bettina Czychon für den Gettorfer TV mit 12 Paaren an den Start gingen. Nach der Vorrunde ging es ohne Zwischenrunde direkt ins Finale mit 6 Paaren. Ralf & Bettina begannen mit einem 2. Platz im Langsamen Walzer. Nach dem Tango und dem gewonnenen Wiener Walzer konnten die Gettorfer das bis dahin führende Ehepaar Rennhack aus Buchholz überholen. Das Gesamtturnier entschieden sie dann durch zwei 2. Plätze im Slow Foxtrott und Quickstep  für sich.

2019 09 07 Tanzen3
(von links: Ehepaar Rennhack, TSV Buchholz – Ehepaar Czychon, Gettorfer TV – Ehepaar Meyer, Greifswald – Ehepaar Jakob, Bremerhaven – Ehepaar Koch, Schönberg - Bieberbach/Redlich, Alster Möwe Hamburg)

Mit dem Turniersieg ging auch der Landesmeistertitel der Senioren in der Klasse B III an die Gettorfer Tänzer, vor Ehepaar Koch vom TSC Schönberg und Theiner/Kunz vom TSV Reinbek.

2019 09 07 Tanzen4
(von links: Ehepaar Koch vom TSC Schönberg - Ehepaar Czychon Gettorfer TV - Theiner/Kunz vom TSV Reinbek)

Abteilungsleiter Jürgen Lemke und Trainer Martin Schumann sind mit der Bilanz für den GTV überaus zufrieden. Im Gettorfer TV tanzen viele Mitglieder regelmäßig als reine Hobbytänzer, wer mehr möchte, wechselt dann in die Turniergruppe. Doch egal ob lockerer Gesellschaftstänzer oder engagierter Turniersportler - alle Tänzer haben irgendwann im einem Anfängerkurs begonnen. Damit geht es im Gettorfer TV wieder am 24. September für Jugendliche los, nach dem Herbstferien auch für Erwachsene.