Lauf ins Leben 2021 - Ein Nachbericht

Aufgrund der Corona Pandemie musste auch in diesem Jahr die wichtigste Veranstaltung der Krebsgesellschaft SH, der Lauf ins Leben, in Eckernförde leider abgesagt werden. Helga Ballert vom GTV hat daher gemeinsam mit dem GSC und dem TCG eine Veranstaltung in Gettorf geplant, die am 21.08.2021 bei schönstem Sonnenschein stattgefunden hat. Um 16 Uhr haben sich auf dem Sportparkgelände viele Betroffene, eine Gruppe der CDU, Mitglieder der drei Sportvereine, Läufer und Walker eingefunden und sind ihre Runden gelaufen, gewalkt oder gegangen und haben für die Krebsgesellschaft SH gespendet. Begleitet wurden die Teilnehmer von dem Schornsteinfeger aus Gettorf, der in voller Montur jedes Jahr mit dabei ist.

An diesem Nachmittag waren ca. 200 Teilnehmer beim Lauf ins Leben in Gettorf dabei und haben insgesamt 1.850,80€ gespendet. Ein herzliches Dankeschön an alle, die an dieser Veranstaltung mitgewirkt haben!