Tag des Sports 2021

Da der zentral durch den Landessportverband (LSV) organisierte Tag des Sports in diesem Jahr leider ausfallen muss, hat der LSV einen Tag des Sports vor Ort ins Leben gerufen. Viele Sportvereine im Land haben als Alternative zur gemeinsamen Veranstaltung Angebote für ihre Mitglieder und Sportinteressierte geplant. Und auch in Gettorf wird es einen „Tag des Sports“ geben!

Das Besondere dabei: Die Gettorfer Sportvereine – der Gettorfer TV, der Tennisclub Gettorf und der Gettorfer SC – stellen, gemeinsam mit der AWO Gettorf und dem Jugendbeirat Gettorf, am 5. September im Zeitraum von 10:00 bis 16:00 Uhr ein umfangreiches gemeinsames Sportprogramm auf die Beine. Im Sportpark präsentieren sich den ganzen Tag unterschiedliche Angebote der Vereine: Von Fußball und Handball über ausgewählte Fitnessangebote und Taekwondo bis hin zu Badminton können Sportarten ausprobiert werden. Aufgrund der parallel stattfindenden Clubmeisterschaften kann beim TCG lediglich passiv Tennis konsumiert werden. Zuschauer sind daher herzlich gesehen. Auch für Verpflegung ist gesorgt. Trainer, Abteilungsleiter und Vorstandsmitglieder stehen den ganzen Tag für Fragen zu den Sportarten und zum Vereinsleben zur Verfügung. Auch für die Kleinsten gibt es tolle Angebote: Freut Euch auf Riesenrutsche, Hüpfburg und viele Kinderspiele.


Außerdem wird es um 12 Uhr ein Fußballspiel „Vorstände vs. Mitglieder“ geben, bei dem gerne mitgespielt oder zugeguckt werden darf! Interessierte Mitglieder können sich gerne an Ihren Verein wenden!
Eine Mitgliedschaft in einem der Vereine ist für die Teilnahme am Tag des Sports nicht erforderlich. Der Eintritt zum Sportpark ist selbstverständlich frei, eine Registrierung über die luca-App wird an den Eingängen zum Sportpark möglich sein.

Wir freuen uns auf zahlreiche Gäste und Besucher und auf einen großartigen Tag des Sports in Gettorf!