Delegiertenversammlung 2022

Aufgrund der gegenwärtigen sehr hohen Inzidenzen können wir die vorbereitenden Treffen der einzelnen Abteilungen auf die Delegiertenversammlung 2022 nicht verantworten. Des Weiteren sind derartige Veranstaltungen derzeit nicht erlaubt (max. 50 Personen). Wir alle rechnen - wie in den vergangenen zwei Jahren geschehen - mit einer Entspannung der Lage über die Sommermonate, sodass sich der Aufsichtsratsvorsitzende Alexander Kahn dazu entschieden hat, die Delegiertenversammlung auf das 3. Quartal 2022 zu verschieben.